Jungfraujoch Eispalast - Erlebnisportal, Ausflug, Ausflugsziele Schweiz

Direkt zum Seiteninhalt
Jungfraujoch – Top of Europe
3454 m ü. M.

EISPALAST
eispalast-jungfraujoch-top-of-europe-600x400.jpg
Bilder:Jungfraubahnen
MAGISCHE KUNSTWERKE IM EINZIGARTIGEN EISTUNNELSYSTEM DER JUNGFRAUJOCH
Mitten im Jungfraufirn, 20 Meter unter dem Aussichtsplateau, an der Wasserscheide Europas türmen sich die Eismassen, die langsam Richtung Norden wandern und deren Wasser einmal in die Nordsee fliessen wird.


In den 30er Jahren begannen zwei Bergführer diese gewaltige Halle aus dem Gletschereis zu schneiden.

In Handarbeit, mit Eispickel und Säge entstand die 1000 Quadratmeter grosse Fläche. Die höhlenartigen Gänge führen zu verschiedenen Eisskulpturen.

Das Werk ist nie vollendet, die Decken und das Gewölbe der Gänge müssen regelmässig nachgehauen werden.


Die Grotte wird künstlich auf minus drei Grad klimatisiert.
Anlässlich des 40. Todestags von Charlie Chaplin wurde am
7. Dezember 2017 die Eisstatue «Chaplin and the kid» enthüllt.

Das Kunstwerk wurde vom britischen Künstler John Doubleday gemeisselt und kann während gut 2 Jahren im Eispalast besucht werden.

Top of Europe

CH-Ausflug

Top of Europe

CH-Ausflug

Top of Europe

CH-Ausflug

TOP OF EUROPE

CH-Ausflug

Top of Europe

CH-Ausflug

Top of Europe

CH-Ausflug
JUNGFRAUJOCH

GESCHICHTE
Entstehung der Jungfraubahn

CH-Ausflug
GASTRONOMISCH TOP OF EUROPE
Auf dem Jungfraujoch befinden sich verschiedene Restaurants mit insgesamt rund 1000 Plätzen. Im A-la-Carte-Restaurant Crystal werden die Gäste mit Schweizer Gerichten und internationalen Menus verwöhnt.
Das Selbstbedienungsrestaurant Aletsch bietet ein umfangreiches Angebot für jeden Geschmack und eignet sich bestens für die schnelle und unkomplizierte Verpflegung.

Bei den Indern ist das Jungfraujoch seit Jahren ein beliebtes Reiseziel. Dies ist vor allem auf die bekannten Bollywood-Filme zurückzuführen, die Yash Chopra, einer der grössten Macher der indischen Film-Industrie, in der Jungfrau Region realisiert hat. Noch heute reisen zahlreiche Gäste aus Indien an, um Drehorte wie das Top of Europe zu besuchen und Schnee zu berühren. Daher wurde auch das indische Restaurant „Bollywood“ in Betriebe genommen. Es ist jedoch nicht nur bei Indern, sondern auch bei Vegetariern sehr beliebt.
Von September 2013 bis April 2014 wurden das Restaurant Bollywood zusammen mit dem Gruppenrestaurant „Eiger“ mit einem 11 Millionen-Projekt komplett saniert. Die neue Glasfassade ermöglicht einen uneingeschränkten Blick auf den Gletscher und die Berge.
DIENSTLEISTUNGEN
CH-AUSFLUG
MEHR DAZU >
Zurück zum Seiteninhalt