Gruyères das einstige Grafenstädtchen - Erlebnisportal, Ausflug, Ausflugsziele Schweiz

Direkt zum Seiteninhalt
CHÂTEAU DE GRUYÈRES
FREIBURG
FONDUE UNTER GRÄFLICHEM SCHEIN
ERLEBEN - GENIESSEN
Bildnachweis: Chàteau Gruyères
WILLKOMMEN IM
CHÂTEAU DE GRUYÈRES
Willkommen in Gruyères, dem einstigen Grafenstädtchen, heute eine Stätte der Entdeckung, des unbeschwerten Schlenderns und der Gastronomie! Ein architektonisches Kleinod, ein Augenschmaus, Liebe auf den ersten Blick...

Greyerz liegt inmitten der Freiburger Voralpen.
Sein Schloss, das zu den prächtigsten der Schweiz zählt, überragt eindrücklich die mittelalterliche Kleinstadt. Der Rundgang durch das Schloss bietet einen Überblick über acht Jahrhunderte Architektur, Geschichte und Kultur.

Das im 13. Jahrhundert erbaute Schloss war Sitz einer langen Reihe von Grafen von Greyerz. Michel, der letzte Graf, stellte sich den finanziellen Schwierigkeiten und erklärte sich 1554 für bankrott. Als Gläubiger teilten die Städte Freiburg und Bern den Grundbesitz auf.
GESCHICHTE
Von 1555 bis 1798 war das Schloss Sitz der Freiburger Burgvögte, danach bis 1848 Residenz der Präfekten. 1849 ging es in den Besitz der Familien Bovy und Balland über, die hier den Sommer verbrachten und sich mit befreundeten Künstlern der Restaurierung widmeten. 1938 kaufte der Staat Freiburg das Schloss zurück und gründete das Museum.

ÖFFNUNGSZEITEN
Täglich geöffnet
Von April bis Oktober: 9:00-18:00 Uhr
Von November bis März: 10:00-17:00 Uhr
Château de Gruyères
Rue du Château 8
1663 Gruyères
Tel. +41 (0)26 921 21 02
Fax +41 (0)26 921 38 02

CHÂTEAU DE GRUYÈRES auch bekannt für tradionelle Fondues:
Schritt auf Schritt präsentieren sich neue Fotosujets. Kultur der ganz anderen Art bieten das Museum und die Bar des Oscar-Preisträgers und Alien-Schöpfers H.R. Giger, aber auch das Tibet Museum.

Traditionsreiche Restaurants servieren die legendären Spezialitäten der Freiburger Voralpen, etwa Fondues oder Gerichte aus dem Kilbi-Menu. Im Rahmen der Fondue-Akademie kann man sich von Käsermeistern in die Kunst der Fondue-Zubereitung einweihen lassen.
Ein garantiert nahrhaftes Vergnügen im Freundeskreis! Schokoladenliebhaber buchen bei der Chocolaterie de Gruyères einen Workshop
oder lassen sich während eines Frühstücks in die Geschichte dieser weltberühmten Süssigkeit einweihen. Die ganze Welt der Schokolade offenbart sich in der nahe gelegenen Schokoladenfabrik Maison Cailler.
DIENSTLEISTUNGEN
CH-AUSFLUG
MEHR DAZU >
> ÜBER CH-AUSFLUG
© ch-ausflug.ch, 2020
Zurück zum Seiteninhalt