Der Zoo Basel das Ausflugsziel im Sommer und Winter - Erlebnisportal, Ausflug, Ausflugsziele Schweiz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der Zoo Basel das Ausflugsziel im Sommer und Winter

Zoo, Basel, Basel Zoo, Basler Zoo, Zoo Basel, ch-Ausflug
ZOO BASEL "ZOOLI"

Der 1874 eröffnete Zoologische Garten wird in Basel liebevoll «Zolli» genannt und beherbergt eine grosse Anzahl heimischer und exotischer Tiere. Mit seiner faszinierenden Parklandschaft und den liebevoll gestalteten Gehegen ist der Zoo Basel durch das ganze Jahr immer einen Besuch wert.


Im Sommer lädt der Park zum gemütlichen Flanieren im Freien ein, im Winter versprechen die Tierhäuser spannende Begegnungen aus nächster Nähe. Wer die Unterwasserwelt entdecken möchte, trifft im Vivarium auf eine bunte Vielfalt an Meerestieren. Besonders erwähnenswert ist auch das unlängst umgebaute Löwengehege «Gamgoas» sowie das vor kurzem neu eröffnete Affenhaus.

"Grosser Beliebtheit erfreut sich vor allem das Streichelgehege, in dem die Kinder die
zutraulichen Haustiere mit allen Sinnen erleben."

Familien können im abgedunkelten Affenhaus Gorillas, Katta, Klammeräffchen, Orang-Utan, Schimpansen uvm ungestört beim Klettern und Fressen beobachten. In der Afrika-Anlage betrachten Eltern und Kinder Flusspferde, Zebras und Strausse im friedlichen Beisammensein. Das Zusammenleben verschiedener Tierarten in der afrikanischen Savanne wird im Etoscha-Haus erläutert.
Graue Riesenkängurus und australische Buschhühner sind neben Terrarien mit Geckos, Schwarzen Witwen und vielen anderen interessanten Tieren in der Themenanlage Australis im Zoo Basel zu sehen. Im Vivarium des Zoologischen Garten in Basel entdecken Eltern und Kinder fremdartige Lebewesen. Ob Chamäleon, Fetzenfisch, Pfeilgiftfrosch, Seegurke oder Wickelschwanzskink, die Tiere laden die Familien zum Staunen und Entdecken ein.
Aktuell im Zoo Basel - Öffentliche Planauflage – weiterer Planungsschritt für das Ozeanium-Projekt




Im Jahre 2020 soll das Ozeanium auf der Heuwaage seine Türen öffnen. Das Ziel der Projektträger des Basler Zoo ist klar: Es wird ein Zentrum für Umweltbildung entstehen, welches ein markantes Zeichen setzt für Naturschutz und Nachhaltigkeit: „Das Ozeanium soll den Binnenländern faszinierende Begegnungen mit lebendigen Tieren ermöglichen und die Leute in den unbekannten, schützenswerten Lebensraum Meer führen“, sagte Zolli-Direktor Oliver Pagan anlässlich einer Medienkonferenz. Dargelegt wurde zudem, dass der Zoo Basel die Finanzierung und den Betrieb ohne jede behördliche Unterstützung sicherstellen wird.

Basel. – Spektakuläre Aquarien mit Korallenriffen, eine faszinierende Abfolge von Lebensräumen, von denen jeder seine eigene Geschichte hat, eine endlos lange Schwimmbahn für Pinguine, Schwärme von Leuchtfischen, Haie, Seeotter, ein spektakulärer Riesenoctopus: Das geplante Ozeanium wird reich sein an Attraktionen.

Zuerst wird der Bebauungsplan erstellt und parallel dazu die Anpassungen an der Verkehrsinfrastruktur vorbereitet, erklärte der Kantonsbaumeister Fritz Schumacher. Dieser werde vom Bau- und Verkehrsdepartement BVD aufgrund des Vorprojekts erarbeitet. Frühester Baubeginn sei 2018.

ZOO BASEL
Binningerstrasse 40
CH - 4054 Basel
Telefon +41 61 295 35 35
Copyright: ch-ausflug.ch / 2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü